Die Dichterin
Babbelschnut
Rockschees
Rotznas
Das Mensch
Philosovieh
PoeSIE&ER
Speedläs
Äänzich

 


Waltraud Meißner: "Änzich"

Pälzer Leit un Läwensart,
erschienen 2013 im Selbstverlag

Eine Kostprobe gefällig? Drei Gedichte sind verlinkt - wählen Sie aus!

  • Lobredd uff die Babbelschnut
  • Äänzich
  • De Läwensbaam
  • Selbschtbildnis
  • Lieweserklärung
  • ’s schänschte Fleck(e)l Erd
  • Im Vergleich
  • De King
  • Zwäädeitich
  • Klassetreffe
  • Seniore – frieher un heit
  • Troscht im Alde
  • E Bild vumme Mann
  • Sachverstännich (Kinnermund)
  • Fer Miriam (Lieweserklärung)
  • Erprobtes Rezept
  • Losworde
  • G’fiehldi Zeit
  • ’s starke G’schlecht
  • Zeitschnibbsel
  • Die Zeit
  • Wie ’s Läwe so spielt (wolle wolle)
  • Bettgedanke
  • Mit sibbzich
  • Erinnerunge
  • Wie de Pälzer Dialekt entstanne is
  • „Denglisch“ odder neimorische Ferz (I)
  • Mei Muddersprooch
  • Denglisch (II)
  • De Lisbeth ehr Diätprogramm
  • Medium Wei(n)
  • Phänomen Glick
  • Pälzer Glick (Loblied uff die Palz)
  • Abstrakte Winsch
  • E(n) Herzenswunsch
  • Bilanz
  • DU
  • A(n)merkung zur Wirtschaftskrise
  • Moderne Schlisselworde
  • Moderni Therapie
  • Abschied vum Summer
  • Servus Worschtmarkt
  • Damen-Weinabend (Dankesrede)
  • Mer gäwwen nix
  • Dorchbuchstabiert
  • Engel
  • Wo is de Stern?
  • Tipps zum Schenke
  • E Wunner?
  • Die Seniore-Weihnachtsfeier
  • Ei(n)kaafe uhne Stress
  • Dezember-Emotione
  • Im Zeitraffer dorchs Johr
  • Uff e Neies (Johresreige)
  • Ökumenisch
  • Psalm 24
  • Gebet und Anmerkung
  • ’s Läwe